Beratung und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

 

Damit die Schwangerschaft für die werdende Mutter entspannt und unproblematisch verlaufen kann, nehmen wir uns gerne Zeit mit Ihnen, die Veränderungen zu besprechen. Oft hilft es schon, über bestimmte Vorgänge genauer Bescheid zu wissen, um weiterhin beruhigt „Guter Hoffnung“ zu sein.

 

Sollten bei Ihnen jedoch spezielle Schwangerschaftsbeschwerden auftreten, die u.a.

 

  • Blutdruck- oder Kreislaufprobleme

  • Rückenschmerzen, Ischiasbeschwerden

  • Krampfadern, Wassereinlagerungen

  • Sodbrennen, Übelkeit

  • Steißlagen, vorzeitige Wehen

 

sein können, gibt es die Möglichkeit, neben der ärztlichen Versorgung auch die Hebammenbetreuung in Anspruch zu nehmen.


Zum Anfrageformular